16.08.2013

Checkliste | WG-Suche

Fast jeder der nicht mehr in den elterlichen vier Wänden wohnt kennt sie: die verzweifelte Suche nach einem WG-Zimmer. Auch ich bin gerade wieder fleißig unterwegs und besichtige potentielle Wohnräume. Weil man im Gespräch gerne mal den ein oder anderen relevanten Punkt vergisst, teile ich heute meine Checkliste mit euch. Vielleicht hilft sie dem ein oder anderen um beim Gespräch einen kühlen Kopf zu behalten. Ich zumindest hätte sowas bei meiner ersten Suche sehr gut gebrauchen können.

Checkliste

Kosten

Wie hoch ist die Kaltmiete?
Wie hoch ist ist die Warmmiete?
Kommen weitere Nebenkosten hinzu? (z. B. Internet, Waschmaschinennutzung ...)

Meistens der ausschlaggebende Punkt. Unbedingt nachfragen! Erst heute hatte ich eine Besichtigung, bei der plötzlich 30 Euro für Internet und Strom dazu kamen, die in der Anzeige nirgendwo erwähnt wurden.

Vertrag

Gibt es direkte Verträge oder einen Hauptmieter und Untermieter?
Müssen Verträge (Hauptmiete, Internet etc.) vom Vormieter übernommen werden?
Gibt es eine Kaution? Wenn ja, wie hoch ist sie und bis wann ist sie zu entrichten?
Ist der Vertrag befristet? (Einige Vermieter vergeben Zimmer z. B. nur an junge Menschen während deren Ausbildung/Studium)

Gerade die Kaution ist mehr als relevant. Wer plötzlich feststellt, dass er zum Vertragsabschluss 800 Euro entrichten muss, guckt ziemlich blöd aus der Wäsche.

Zimmer

Wie groß ist das Zimmer?
Hat der Raum einen Schlüssel?
In welchem Zustand wird er verlassen?
Ist das Zimmer möbiliert/Müssen Möbel kostenpflichtig übernommen werden?
Ist der Raum gerade? (Möbel in älteren Häusern stehen auf unebenen Böden und ungeraden Wänden häufig schief)

Letztens las ich eine Anzeige, in der man verlangte, dass der Nachmieter für 900 Euro die komplette Zimmereinrichtung plus Wasch- und Spülmaschine übernimmt. Überlegt euch genau, ob ihr sowas zahlen könnt/wollt oder eigentlich bereits mit ausreichend Möbeln ausgestattet seid.

WG-Ausstattung

Gibt es eine/n …
Kühlschrank
Gefrierschrank
Kaffeemaschine
Toaster
Wasserkocher
Waschmaschine
Spülmaschine
Badewanne
... (je nachdem, was euch wichtig ist.)

Viele Dinge sieht man, hier sollte man lieber nachfragen - oft gehört der Toaster/die Waschmaschine/...  eben gerade dem Mitbewohner der auszieht.

WG-Leben

Sind die potentiellen Mitbewohner …
Studenten/Azubis/Berufstätig?
Viel unterwegs oder oft daheim?
Gesellig oder eine Zweck-WG?
Partytiere oder ruheliebend?

Glaubt mir, wenn jeden Abend eine Party in der Küche steigt während ihr in der Prüfungsphase o. ä.  seid, wollt ihr das lieber vorher wissen ....

Sonstiges

Wann zieht der Vormieter aus/Wann kann ich einziehen?
Wie kann ich den Umzug realisieren? (Transporter mieten, Eltern/Freunde einspannen, ...)

----

Ich hoffe, das hat den WG-Frischlingen unter euch ein wenig geholfen.
Falls ihr Ergänzungen habt, immer her damit!

Kommentare:

  1. Ui da freue ich mich dann noch mehr :) Ich war zuletzt in meiner Kindheit dort, kann mich aber nur noch schwach erinnern :D

    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
  2. ich finde auch, dass ich mit blond sehr jung (zu jung) wirke :) Daher werde ich auch erstmal bei Schwarz bleiben :)

    Grüsse ♥

    AntwortenLöschen
  3. Sehr interessanter Post! Ich drück dir die Daumen, dass du bald ein Zimmer findest!
    Falls du noch Tipps zum allgemeinen Aus-/Umziehen und alleine Wohnen brauchst, ich hab auf meinem Blog eine 4-Teilige Reihe zu diesem Thema präsentiert :)
    Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen