19.09.2013

Best Blog Award

Ich wurde ganz überraschend von der lieben Micky Re zum Best Blog Award getaggt. Überraschend vor allem deshalb, weil ich in den letzten Wochen kaum Zeit und Ideen fürs Bloggen hatte und mein kleines Frischlingsprojekt hier ein wenig eingeschlafen ist.




Die Regeln für den Best Blog Award:
  1. Schreibe einen Post zu diesem Award, füge das Bild ein und danke mit einem Link demjenigen, der dir diesen Award verliehen hat.
  2. Beantworte die 11 Fragen.
  3. Überlege dir selbst 11 neue Fragen.
  4. Tagge 10 weitere Blogger, die unter 200 Leser haben.
  5. Sage den Bloggern, dass sie den Award bekommen haben und somit getagged sind.

Mir wurden folgende Fragen gestellt.

Was ist Dein absolutes Lieblingsessen? (Naschereien zählen nicht!)
Puh, schwierige Frage. Ich mag Abwechslung, bin aber ein großer Fan von Pasta. Momentan ist es Pasta mit Tomaten, Rucola und Schafskäse - auch kalt und mit getrockneten Tomaten als Nudelsalat wunderbar

Würdest Du sagen, Du hast Liebe zum Detail?
Oh ja, schon. Gern mal so sehr, dass ich den Blick für das große Ganze verliere.

Was bedeutet Dir am meisten?
Einen Ort zu haben, an dem man sich Zuhause fühlt.

Was ist Freiheit für Dich?
"You're only free when you have nothing left."

Welcher ist Dein Lieblingsfilm?
Ich-kann-mich-nicht-entscheiden. Es gibt so furchtbar viele gute Filme. Aber in mir schlummert ein kleines Tim-Burton-Fangirl.

Hast Du ein Buch schon mehr als 1 Mal gelesen? Wenn ja, welches?
Einige. Mit Abstand am häufigsten habe ich die Harry Potter Reihe verschlungen - unter anderem deshalb, weil ich bei jedem neuen Buch wieder von vorn angefangen habe. Harry Potter und der Stein der Weisen habe ich geschlagene neun Mal durchblätttert.

Wo liegen Deine Interessen und Stärken? (außer im Bloggen ;) )
Ich bin ausgesprochen talentiert im Seifenblasen-Blasen. Außerdem kann ich sehr gut Schaukeln.

Welche Blumen duften am besten?
Für solche Fragen bin ich leider die absolut falsche Ansprechpartnerin. Schon rein visuell kann ich gerade mal Sonnenblumen von Gänseblümchen unterscheiden, was die dazugehörigen Gerüche angeht, bin ich überfragt. Hchchm.

Freust Du Dich auch über Kleinigkeiten?
Sehr, kleine Dinge versüßen den Alltag ungemein. Deswegen versuche ich auch, die Menschen, die mir am Herzen liegen, von Zeit zu Zeit mit Kleinigkeiten zu überraschen.

Singst Du unter der Dusche? (Ehrlich sein! ^^)
Nein, weil ich immer Angst habe, dass mich jemand hören könnte. Mitbewohner und dünne Wände und so.

Was inspiriert Dich? 
Das Leben. Die Menschen, die mich umgeben. Vergangenes, Neues. Träume und Nachtmahre.


Meine Fragen an euch:

1. Was willst du bis zum Ende des Jahres noch erreichen?

2. Hörbuch oder selber lesen?

3. Sind deine Haare gefärbt? Ist dir eine Haarfarbe schon mal richtig misslungen/bist du farbtechnisch schon mal vom Friseur verschandelt worden?

4. Du bist bei Starbucks/in einem Coffeeshop mit so ziemlich unbegrenzten Möglichkeiten. Was bestellst du?

5. Nenne einen Song, der dich beschreibt/mit dem du dich eng verbunden fühlst.

6. Welche Farbe trägst du am liebsten & welche findet man am häufigsten in deinem Kleiderschrank?

7. Du hast einen Kurztrip gewonnen, das Reiseziel liegt in deiner Hand. Wohin geht's?

8. Was war als Kind dein Berufswunsch? Hat er sich erfüllt?

9. Smartphone oder Handy?

10. Vom Wasserverbrauch mal abgesehen, liebe eine kurze Dusche oder ein langes Bad?

11. Wobei kannst du am besten entspannen?

Ich tagge ...


Es würde mich freuen, wenn ein paar von euch mitmachen. Ich bin gespannt auf eure Antworten. 

Kommentare:

  1. Hey, lieb von dir, den hab ich allerdings schon mal gemacht ;)
    http://elephantasticblue.blogspot.de/2013/02/best-blog-award.html

    Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, sorry, das wusste ich nicht. Aber danke für den Link, ich finde Tags immer interessant zu lesen, wenn mir ein Blog gefällt.

      Löschen
  2. Hey, coole Antworten. Dass du talentiert im schaukeln und Seifenblasen machen bist finde ich sehr sympathisch ;)

    Liebe Grüße, Wyonna von http://wholeheartedly-wyonna.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank fürs taggen :) Sei mir nicht bös, dass ich die Fragen nicht auf meinem Blog beantworten werde, da ich nicht so der Fan vom taggen bin :) Freue mich aber sehr, dass du meinen Blog entdeckt hast!

    Liebste Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen
  4. Puh, ich habs geschafft! Vielen Dank nochmal fürs mich "Taggen". :-)

    http://vroniswunschblume.blogspot.de/2013/09/best-blog-award.html

    Ganz liebe Grüße
    Vroni

    AntwortenLöschen
  5. Deine Antworten sind toll und ich finds super das Du mitgemacht hast! :)

    AntwortenLöschen